Qualitätsindikator Dekubitus

Fokus 2018: Erhöhung der Qualität in der Dekubitusprophylaxe und -versorgung. Eine Initiative der APUPA (Österreichische Gesellschaft für Dekubitusprävention), des Karl Landsteiner Institutes für Human Factors & Human Resources und Solgenium.

Der Qualitätsindikator Dekubitus ist ein Teilaspekt der Versorgungsqualität mit starkem pflegerischen Einfluss. Er kann als eine Grundlage herangezogen werden, um die Entwicklung des Versorgungsprozesses zu steuern, sowie das Monitoring und die Qualität der Dekubitusprophylaxe und -versorgung in der Praxis zu unterstützen bzw. zu erhöhen.

Ab April 2018 Start mit ausgewählten Partnerinstitutionen
zur Implementierung der nationalen
Empfehlung der APUPA „Qualitätsindikator Dekubitus“ -

Profitieren Sie jetzt von Förderungen!

Das Positionspapier liegt vor und es geht jetzt darum, die erarbeiteten Inhalte in die Praxis überzuführen. Die Vorteile sind klar:

  • Erhöhung der Qualität in der Dekubitusprophylaxe und -versorgung
  • Vermeidung von Folgekosten
  • Generierung von objektiven, internen Qualitätsdaten
  • Möglichkeit eines operativen Controllings
  • Publikation aus der wissenschaftlichen Begleitung

Kennen Sie die nationalen Empfehlungen? Hier finden Sie sie im Überblick.

Nationales Kooperationsprojekt – Datenmanagement Qualitätsindikator Dekubitus

Dieses beinhaltet

  • die Ist-Analyse der Datengenerierung und Datenmonitoring
  • Unterstützung der Entwicklung von Empfehlungen
  • Umsetzung im kontinuierlichen Prozess – zeitlich begrenzt

Ihre Vorteile als Partnerinstitut:

  • Die ersten 5 Partnerinstitutionen erhalten 20% Förderung durch das Karl Landsteiner Institut für Human Factors & Human Resources auf externe Begleitungskosten (4 Projektworkshops)
  • Die ersten 5 Partnerinstitutionen erhalten Zugriff auf eine kostenlose für Ihre Institution eingerichtete Datenbank durch die Firma Solgenium zur Evaluation und Auswertung der hausinternen Daten
  • In einem Konsensusworkshop werden exklusiv mit den Partnerinstitutionen die individuellen Ziele und daraus abgeleitete Vorgehensweisen festgelegt
Interesse an der Teilnahme als Partnerinstitution - bitte um Kontaktaufnahme

Eine Initiative von:

     


Unterstützer der Initiative:

Interesse an der Unterstützung der Initiative - bitte um Kontaktaufnahme