Ideen und Tun – unser HCC Motto

Jede Intervention wird auf unsere KundInnen abgestimmt geplant. Es geht darum, aus möglichen Ressourcen das Beste zu machen und vorhandene Stärken  mit einzubeziehen und zu nutzen. Unsere Arbeit versuchen wir minimalinvasiv zu gestalten:

So wenig Intervention wie möglich, soviel wie nötig.

Durch ständige Weiterentwicklung unserer Arbeit wollen wir unsere KundInnen bei ihren Vorhaben und Zielen mit unserem Wissen und unseren Erfahrungen sensibel und wirksam begleiten. Dabei geht es darum, gemeinsam zu entwickeln, zu wachsen und Veränderungen zu bewirken, die auch in Zukunft bestehen können.

Alles muss brauchbar, anwendbar und hilfreich sein. Wir vertreten dabei nicht starr tradierte Konzepte sondern versuchen,  mit viel Flexibilität gemeinsam mit unseren KundInnen auch außergewöhnliche, neu Lösungen zu entwickeln, damit die Ziele auch erreicht werden.